Panoramas

Es sind vorwiegend zusammengesetze Panoramas, ein paar mit 360 Grad Rundumblick. Meist werden Einzelaufnahmen gestitcht, also nahtlos zusammengefügt. Unter Berücksichtigung der optischen Ver-/Entzerrung und bei einem gewissen Perfektionismus benötigt man dazu entsprechend leistungsfähige Programme. Es gibt bei den Techniken und Resultaten erhebliche Unterschiede. Wenn man nicht schon bei der Aufnahme präzise vorgeht, gelingt es mit dem einen oder anderen Programm nicht auf Anhieb oder gar nicht fehlerfrei. Manche Programme ermöglichen auch das händische Bearbeiten der Stitchpunkte. Das gab es schon vor vielen Jahren und mit diesen damals noch recht einfachen Anwendungen habe ich begonnen ...

Tipp: Auf kleineren Mobil-Devices ist die Vollbildansicht im Querformat sehr zu empfehlen. Sie funktioniert auch auf großen Bildschirmen, wiewohl die Auflösung aus Datengründen nicht so hoch ausgelegt ist.

mehr demnächst

Deutschland – Berlin von oben

Rundblick, gut 170 Grad, vom Funkturm aus nach Osten auf das Stadtzentrum.

Deutschland – Ansichten von Berlin

Schloss Charlottenburg, Gedenktafel für die Fluchtopfer an der Berliner Mauer und das Regierungsviertel

Deutschland – Hansestadt Hamburg

Auf der Elbe – links im Bild die Sankt Michaelis Kirche („Michel“), rechts die Elbphilharmonie – und Blick vom Turm des Michel auf Elbphilharmonie und Hafen

Deutschland – die Hamburger Speicherstadt

Die Hamburger Speicherstadt, der weltgrößte historische Lagerhauskomplex mit einzigartigem Ambiente, beginnt gleich hinter der Elbphilharmonie.

Deutschland – Schloss Sanssouci

In Potsdam vor den Toren Berlins liegt das Schloss in einer gepflegten, weitläufigen Parkanlage. Potsdam ist von Berlin aus bequem mit der S-Bahn erreichbar.

mehr demnächst